Hallo Ween :)

30 Okt

So für den morgigen Freitag hab ich zwei Events von Freunden aufgetan, die ich Euch wärmstens ans Herz legen möchte. Zum Einen legen meine Protolabkollegen MoGreens, Karl und Joseph in der Panke auf, was sicher fetzig wird:

http://mogreens.de/?p=5502

und zum anderen präsentiert Joachim Rongs Galerie für Kunst ab 19 Uhr die Vernissage der Ausstellung “Ambivalent” unter anderem mit Kunstwerken der lieben RiRi:

https://www.facebook.com/events/342807375884529/?ref_dashboard_filter=upcoming

Viel Spaß dabei!

Human Figure by Deli 2013 – 2014

22 Jul

waterbased colours with markers.

Das Bild entstand ursprünglich bei einer nächtlichen Session bei Ässl zu Hause und vollendet wurde es dann im Protolab.

image

Protolab 2014

8 Jan

Gestern haben wir mal so eine DIY Rohrpost mit Plastikrohren und Regenrinne und Staubsauger sowie abgesägten Sprühdosen samt 3Dbedruckten Deckel mit LEDs ausprobiert.

Freestyle Rap und Beatbasteln war am Start sowie Leinwandmalerei siehe Fotos. Wer sich das mal angucken möchte hat immer Dienstagabends die Gelegenheit.
image

image

image

Bild

Weihnachtsparty von Sean…

7 Jan

Weihnachtsparty von Sean...

Am 2. Weihnachtsfeierabend durfte ich auf Seans Party neben all den guten DJs die Visuals machen zusammen mit Kollegin Lorena und Luca und MAnu denen ich hier nochmals herzlich danken möchte. Ich hoffe Euch hats genauso gefallen wie mir :) Peace und frohes neues Jahr… Deli

Am Start sein..

17 Nov

Sorry dass ich Euch so lange hab warten lassen mit neuem Stuff. Dafür gibts hier ein Foto, das letztes Wochenende in der Dresdener Neustadt entstanden ist. Deli on tour… ich gelobe baldiger Besserung und verbleibe mit dem alten Mainzer Spruch “guuun Aaaaabnd”.
image

Kurzmitteilung

TV-Out Projekt die Zweite

11 Jun

Ich hatte ja mal über das TV-Out Projekt am Arduino berichtet. Also dieser beliebte Microcontroller, bzw Minirechner, mit billigsten Mitteln an den Fernseher angeschlossen: http://derdeli.wordpress.com/2011/12/31/projekt-arduino-am-fernseher-tv-out/

Möglich sind dank Digital-zu-analog-Wandlung ein schwarz weiß signal und Töne. Aber bitte keine High Tech erwarten, die Leistung dieses Boards lässt nur eine grobe Auflösung zu.

Jetzt hat auch eine meiner Lieblingsmagazine, die ´ct Hacks darüber berichtet. Mit knapp 10 Euro leider etwas teuer. Aber wens interessiert, kaufen und unterstützen. Sie berichten auch regelmäßig über Hacklabs und ziemlich viel nerdiges Zeug. Wer Basteleien mit Elektronikzeugs mag, dem kann ich auch das Buch Make: Electronics empfehlen, ein nettes Sammelsurium an Experimenten.

Kleinmachnower Nächte sind lang :D

11 Jun

Das war ein echt schöner Abend mit den Jungs in Kleinmachnow. Wir kamen etwas zu spät, was aber überhaupt nichts ausmachte. Die Kammerspiele, also das alte Kino in Kleinmachnow lud neben anderen Lokationen in der Gemeinde zu der hier schon beworbenen langen Nacht mit buntem Kulturprogramm. Theater im Saal. Mogreens, Sean Twobealive, Karlakarlakarl und DJ Sibka, heizten musikalisch ein. Ein Tanzbein durfte geschwungen, Pläusche abgehalten und Drinks gekippt werden. Ganz ohne Türsteher… Das Trashpuzzle verschönerte temporär das Foyer mit langsam fließender Collage. Prototypen sei Dank gesagt für Einladung, helfenden Händen und auch dem Publikum und Personal. Auf Wiedersehen Freunde :)

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.