blog news, internet

*+#!"%%!

irgendsoein böser spammhacker hat sich was feines ausgedacht und irgendwelchen code ins gästebuch von meinem fotolog reingeschmuggelt. naja das ist ganz schön peinlich, wenn man z.b. auf arbeit draufklickt und sich ein riesen fenster aufpoppt wo drinsteht, dass man regelmäßig sexseiten aufgerufen hat und das nicht gut für familien- und arbeitsklima ist. ok, als lösung dafür installiert das ding dann auch noch netterweise ein „anti spyware tool“ 😉 dass sich ab sofort um alles weitere kümmert… jaja

ich hatte das nicht gleich gecheckt und den link zum fotolog erstmal deaktiviert. naja aber ich habs letztendlich durchschaut und einfach n anderes bild hochgeladen, so dass dieses gästebuch nicht beim aufrufen erscheint.

ärgerlich war das ganze schon und ich hoffe sie kriegen diesen halunken!

Advertisements
Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s