Uncategorized

Delis Bastelstunde: mobiler Malkasten (Altoids Tin DIY Project)

Also bei der Idee hat mir google geholfen, bzw. Make und Instructables, beides Do-It-Yourself-Webseiten… Als Ausgangsbasis, quasi als Gehäuse hatte ich mir so eine kleine Blechdose mit Pfefferminzebonbons drin gekauft und beim Essen dieser überlegt, was man mit so einer Dose so alles anstellen kann…

Mir fielen da schon einige Lötübungen und Hardwareprojekte a la Dubsirene, Effektgeräte und Co. ein (Z.B. die sagenumwobene Atari Punk Console, die ungefähr die selben ICs wie die Dubsiren enthält.., oder das ultracoole Solartheremin aus ebendenselben Bausteinen… )

Naja dann gabs da noch einen sehr schönen Instructable eines Kanadiers, der die Dose in einen mobilen Malkasten umfunktionierte. Dazu brauchte er allerdings Fimo-Knete, welche im Osten übrigens Suralin hieß und genauso im Ofen gebacken werden musste. Die wird bei ihm in Förmchen gebracht, gebacken, glasiert und mit Farbe aus Tuben gefüllt… Naja ich hab den Prozeß noch etwas vereinfacht und statt Fimo wird nur noch folgendes benötigt:

Altoids-Blechdose o. ä., Palette von Lutschpastillen, einen alten Pinsel, Farbtuben (Wasserfarbe oder Acrylfarbe), Gummiring, Frischhaltefolie

Vorgegangen wird wie folgt:

1. Pastillen aus der Palette nehmen und diese von Aluresten befreien,

2. Palette zurechtschneiden auf Größe der Blechdose

3. Farbklexe in die Palette drücken und evtl. Frischhaltefolie drübermachen, damits haltbarer wird

4. Pinsel absägen  und

5. Palette und Pinsel in die Dose legen, Zumachen und Gummi drumwickeln.

Fertig ist der mobile Malkasten. Man kann ihn jetzt in die Hosentasche stecken und zum Badesee mitnehmen und dort seine Ideen aufs Papier, z.b. auf ein kleines Aquarellnotizbuch oder so.

(Der Kasten kann auch im Kühlschrank gelagert werden, hält dann länger..)

Advertisements
Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s