music, travelling

Paris

Wir warn vor kurzem in Paris. Ach, war das schön dort. Super Wettechen und nette Franzosen, wenn man von der nachmittäglichen Rush-Hour mal absieht. Sehr entspannt. Die Leute laufen auch langsamer auf den Straßen, so kam es mir jedenfalls vor…

Hier noch ein Geheimtipp für Plattenshopper: Patate Records (www.patate-records.net). Sehr nette Verkäufer mit Plan und örtliche Producer und Selectas schauen auch mal vorbei. Hab mich erstmal mit ein paar französischen Produktionen eingedeckt, welche auch schon fleißig vermixt wurden..

Das Louvre haben wir uns auch angesehn, und die Margenta bzw. Farbough St. Dennis langgeschlendert und an der Seine gechillt. Prima Reiseziel..

OK, dann bis bald, ich hoffe hier wieder öfters schreiben zu können. Machts gut!

Advertisements
Standard

2 Gedanken zu “Paris

  1. olli schreibt:

    Na klingt doch nach einer prima Zeit in Paris.

    Die Franzosen lassen sich auch in der Provence nicht stressen – das faerbt auf uns total ab – wir sind schon sehr entspannt.

    Liebe Gruesse aus der Region um Avignon

    Mika, Inga und Olli

  2. smelancholy schreibt:

    hey…waren im märz da, die leben da echt nach no stress. dafür sind die voll die workaholics wenns um ihren job geht. ich such mal bei dir rum

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s