internet

Du bist nicht mehr mit … befreundet.

Also ich hab mein Facebook-Konto nach langem hin und her aufgegeben. Falls es jemanden von denen interessiert – aus Gründen des Datenschutzes! Einige Punkte gehen mir wirklich zu weit. und hey, bis auf 4 oder 5 Kontakte kenne ich alle Freunde dort selbst. Auch wenn Facebook sagt „Du bist nicht mehr mit … befreundet“. Sollte wohl heißen ‚du bist nicht mehr mit facebook befreundet‘, aber naja.

Kritisch zu betrachten sind unter anderem
– der „Gefällt mir“ Button (es wird gesammelt welche Seiten Du besuchst.)
– die Freundevorschläge (Deine Emailkontakte werden gesammelt, das ist auch eine Form der Überwachung von Kommunikation)
– die Automatische Gesichtserkennung (Alter, die suchen das ganze riesige Netzwerk automatisch nach Fotos ab und markieren Dich darauf, bzw. noch schlimmer: sie lassen das Deine Freunde tun indem sie ihnen vorschlagen Dich zu markieren!)
– die geplante lebenslange Bindung (offizielle neueste Presseerklärung von Herrn Zuckerberg macht mir Angst), man soll sein ganzes Leben auf der Plattform verbringen. So zb.
– der neue Echtzeit-Ticker beschert einem das Gefühl, dass man etwas verpasst, sollte man mal seine Augen von der Seite abwenden (gerade bei wachsender Medienabhängigkeit kritisch zu betrachten)
– opt-out statt opt-in für bedenkliche Funktionen (dh. man muss diese selbst abschalten, sonst bleiben sie aktiv. Man muss ständig gucken, was sie sich schon wieder für neue tolle Dinger ausgedacht haben und überlegen ob diese einem irgendwann eventuell von Nachteil sein können
– …

Das war nur ein spontanes Brainstorming, aber ich glaube die Liste lässt sich erweitern. Jedenfalls soll sie erstmal zum Nachdenken anregen. Na klar, jeder soll selbst entscheiden wie viel er preisgibt.

Advertisements
Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s